BACK TO PARIS

KÜHN, RAFFINIERT
ENTDECKEN SIE DAS NEUE BACK TO PARIS, DIE VERKÖRPERUNG DER LEBENSFREUDE!

DER DUFT

Dieses Parfum verkörpert die Pariserin, ihre Anmut und Lebensfreude und ist dabei kühn und zugleich raffiniert. Ein Blumig-Gourmand-Duft, der eine elegante florale Spur mit Amber-Noten verströmt.

Die neue Komposition von Back to Paris vereint zart einzigartige orientalische und westliche Duftnoten für eine anspruchsvolle Persönlichkeit. In der Kopfnote ein Hauch von Köstlichkeiten dank der deliziösen prickelnden Akzente des Rhabarbers und der Mandarinenschale. Die charmante pudrige Facette der Iris und des Veilchens hebt ein Bouquet aus Rosen und Jasmin in der Herznote hervor und entfaltet sich auf einer sinnlichen Note von warmen Patschuli, Tonkabohne und Vanille. Ein Augenzwinker an die Impertinenz!

Dieses einzigartige Parfüm führt uns mitten in die kleinen Straßen von Paris, in majestätischen Gebäuden,  in die Grands Boulevards und die Romantik der Brücken …

 

AB 55€ (30ml)

BESTELLEN

DIE GESCHICHTE

Mit diesem Duft beschwört José Eisenberg seine Faszination für den ewigen Pariser Glamour: die Kühnheit, die hinreißende Frechheit und die instinktive Raffinesse der Frau, die ohne Anstrengung verführt.

Eine Frau im Paris der Goldenen Zwanziger, unbeschwert, aber immer elegant, schlendert nach einem Abend auf den gepflasterten Straßen der französischen Hauptstadt in den frühen Morgenstunden und beobachtet die Pariser, die ihren Geschäften nachgehen, einige auf ihren Fahrrädern. So interpretierte Juarez Machado diese Szene des Lebens aus der Zeit. Dank seiner einzigartigen Kunst gelang es dem Maler, diese Szene perfekt einzufangen und durch eine überraschende rosa-violette Farbe, die Farben der Herznoten des Dufts, widerzuspiegeln.

DAS WORT DES SCHÖPFERS

Meine Duftkollektion L’Art du Parfum, Die KUNST und das PARFUM, ist von meiner Liebe zu Kunst und Parfüm inspiriert. Die Malerei war ein Mittel, meine Emotionen festzumachen und einzufangen, indem ich meine Parfums eine Dimension der Zeitlosigkeit verleihe.
José Eisenberg

OLFAKTORISCHE SIGNATUR

Die Rose ist die Königin der Blumen: frisch, feminin und intensiv romantisch. In den verschiedensten Kulturen ist sie seit Jahrhunderten das Symbol der Liebe, Schönheit und Perfektion.

Das Veilchen wiederum zügelt den leidenschaftlichen Charakter der Rose mit seinen pudrigen Noten. Ein subtiler und gedämpfter, blumiger Akkord, der uns auf eine sinnliche Reise in die legendären Pariser Boudoirs schickt.

Patschuli stammt aus Indien und Indonesien und wurde im Rahmen des Handels mit Kaschmirschals im 17. Jahrhundert nach Europa eingeführt. Während der langen Schiffsreisen wurden die Patschuliblätter zum Schutz der empfindlichen Stoffe genutzt. Ihr bezaubernder holziger und erdiger Duft begeisterte die Frauen, die sich in diese kostbare Stoffe hüllten.

Mit seinem zarten und zugleich dunklen Aroma eroberte Patschuli auch die Parfümerie und setzte sich durch. Er kommt heute als wichtiger Inhaltsstoff in den verschiedensten Kompositionen zum Einsatz.