Les Orientaux Latins

  • SECRET II JARDIN DES SENS
  • SECRET II JARDIN DES SENS
  • SECRET II JARDIN DES SENS
  • SECRET II JARDIN DES SENS
  • SECRET II JARDIN DES SENS
  • SECRET II JARDIN DES SENS
  • SECRET II JARDIN DES SENS
  • SECRET II JARDIN DES SENS

SECRET II JARDIN DES SENS

Eau de Parfum Femme

Eine Spritztour in eine üppige Oase von strahlender Sinnlichkeit.
Ein Spaziergang im Herzen eines blühenden mediterranen Gartens, dessen göttliche Düfte die Sinne erwecken. Das exquisite Aroma von Zitrus und Früchten in der Kopfnote vermischt sich mit dem sanften Geplätscher von Wasser und entführt uns in ferne Gefilde.
Flacon
99,00 €
- +
Duftbeschreibung
ORIENTALISCH BLUMIG
Ein Spaziergang im Herzen eines blühenden mediterranen Gartens, dessen göttliche Düfte die Sinne erwecken. Das exquisite Aroma von Zitrus und Früchten in der Kopfnote vermischt sich mit dem sanften Geplätscher von Wasser und entführt uns in ferne Gefilde. Diese sonnendurchflutete Oase strotzt vor Blüten, deren Duft und Farbe tausende Nuancen verströmen und uns auf ein Lager von im Morgengrauen geernteten Jasmin betten. Die holzigen Noten von Sandelholz und Zeder klingen auf einer ambrischen Basisnote von Vanille aus und bereichern diesen zauberhaften, zeitlosen Moment. Eine strahlende Sinnlichkeit.

• KOPFNOTEN:
Pampelmuse, Mandarine, Pflaume, Himbeere, Rosa Pfefferbeere

• HERZNOTEN:
Jasmin, sonnige Noten, Rose, Patschuli, Zeder

• BASISNOTEN:
Sandelholz, Vanille, Tonkabohne, Amber, Benzoe, Praline, Moschus
Ingredienzien
ALCOHOL DENAT. - PARFUM (FRAGRANCE) - AQUA (WATER) - BENZYL SALICYLATE - LINALOOL - HYDROXYCITRONELLAL - LIMONENE - COUMARIN - GERANIOL - BENZYL BENZOATE - EUGENOL - CI 19140 (YELLOW 5) - CI 17200 (RED 33) - CI 42090 (BLUE 1).
82 % VOL.
Noten
JASMIN
Der Jasmin wächst in Südasien seit Anbeginn der Zeit. Dieses Symbol für sinnliche Weiblichkeit besitzt einen einzigartigen, zarten und hypnotischen Duft. Man erzählt, dass Kâma, der hinduistische Gott der Liebe, mit Jasmin bestückte Pfeile auf seine Opfer abschoss. Eine andere Legende besagt, dass Kleopatra die Segel ihres Schiffs mit Jasmin parfümieren ließ, bevor sie sich aufmachte, ihren Geliebten Marcus Antonius zurückzuerobern. Die Pflanze wird heute in Grasse kultiviert, der Hauptstadt des Parfüms, deren besondere klimatischen Bedingungen ihr eine außergewöhnliche Qualität verleihen. Um ihren Duft optimal zu erhalten, werden die Blüten von Mitternacht bis zum Morgengrauen geerntet. Der Jasmin wird auch als „König der Öle“ bezeichnet. Um 1 Gramm Absolue zu erhalten, werden 8.000 Blüten benötigt, was den Jasmin zu einem der wertvollsten Inhaltsstoffe der Parfümindustrie macht.

SONNIGE NOTEN
Dieser Akkord aus weißen Blüten spielt mit unseren Erinnerungen und macht Lust auf ferne Gefilde. Ylang, Tiaré und Frangipani verbinden sich mit Vanille zu einem ganz besonderen Duft, der an sonnenverwöhnte Haut denken lässt. Diese Noten wecken unser Duftgedächtnis und entführen uns mit einer strahlenden, sommerlichen Sinnlichkeit an prächtige Ufer und Küsten.


SECRET II JARDIN DES SENS

Vielleicht mögen Sie ebenfalls