Körperpflege

  • Cryoform
  • Cryoform
  • Cryoform
  • Cryoform

Cryoform

Trio-molekular®

Belebt und modelliert
Creme-Gel mit Kältewirkung
Ein wirksamer schlankmachender Komplex mit Kältewirkung zur Bekämpfung lokaler Fettpölsterchen. Unverzichtbar in jeder Sporttasche!
Tube
240 ml
77,00 €
- +
Beschreibung
Ein wirksamer schlankmachender Komplex mit Kältewirkung
zur Bekämpfung lokaler Fettpölsterchen. Phytoextrakte in Kombination mit Koffein machen schlank, entgiften, entwässern und straffen, während Kampfer, Eukalyptus und Menthol beleben und die Mikrozirkulation verbessern. Die Formule Trio-Moléculaire® garantiert eine intensive Anti-Aging-Wirkung. Unverzichtbar in jeder Sporttasche!
Anwendungshinweis
Morgens und/oder abends nach dem Duschen mit gleichmäßigen, tiefen Massagebewegungen auf alle zu behandelnden Körperbereiche auftragen.
Trio-molekular®
Formule trio moléculaire

REGENERIERT

ENZYME, ein biotechnologisch hergestelltes Molekül entfaltet seine keratolytische Wirkung. Es eliminiert abgestorbene Hautzellen, sorgt für optimale Aufnahme von aktiven Pflegestoffen und verbessert das Hautbild sichtbar.

ENERGETISIERT

CYTOKINE sind der Schlüssel der molekularen Kommunikation von Zellen. Über spezielle Rezeptoren steuern sie zahlreiche biologische Vorgänge. Die Hautstruktur wird optimiert, gefestigt und das Hautbild verbessert.

VITALISIERT

BIOSTIMULINE verbessern die Sauerstoffversorgung der Hautzellen, steigern ihre Lebenskraft und fördern die Synthese von Kollagen und Elastin für mehr Frische und Elastizität.

Ideal für
Zur Modellierung und Belebung des Körpers.
Ergebnis
Die Haut wird gestärkt und gestrafft.
Hauptinhaltsstoffe
PHYTOEXTRAKTE
Dieser formgebende Komplex besteht aus vier Aktivstoffen, die in Kombination wirken:

Genistein (aktive Form der in Soja enthaltenen Isoflavone) stärkt das Bindegewebe und verbessert seinen Kollagengehalt sowie seine Festigkeit. Durch Hemmung der Neubildung von Adipozyten reduziert er das Fettgewebe.

Die an Mineralstoffen und Polysacchariden reiche Alge Spirulina platensis spielt eine Rolle beim Schutz vor oxidativem Stress, verbessert den Feuchtigkeitsgehalt und regt die Lipolyse an.

Koffein fördert die lipolytische Wirkung durch Hemmung der Phosphodiesterase. Das Enzym ist für die Zerstörung von cAMP verantwortlich – eines Moleküls, das für den Abbau von Triglyzeriden notwendig ist. Koffein verbessert dank seiner gefäßerweiternden Eigenschaften die Blutzirkulation.

Die Aminosäure Carnitin trägt zur Fettverbrennung und Beseitigung toxischer Ketone bei. Sie ist ein Schlüsselfaktor für die Bekämpfung von Fettpolstern und beschleunigt den Abbau von Triglyzeriden.

Dieser schlankmachende Komplex erhöht die Hautfestigkeit entscheidend und glättet zudem die Haut.
KOFFEIN
Koffein wurde 1819 von dem deutschen Chemiker Friedrich Ferdinand Runge entdeckt und ist in den Samen, Blättern und Früchten verschiedener Pflanzen wie dem Kaffeebaum, der Teepflanze (Camelia sinensis), dem Kakaobaum (Theobroma cacao) oder auch Guaraná (Paullinia cupana), Kolabaum (Cola acuminata) und Mate-Strauch (Ilex paraguariensis) enthalten.
Dank seiner lipolytischen Wirkung auf Fettzellen und seiner Beeinflussung des Glukosetransports entgiftet es das Gewebe und reduziert lokale Fettpölsterchen sowie Schwellungen. Die Hautoberfläche wird verbessert.
Cryoform

Vielleicht mögen Sie ebenfalls