Herrendüfte

  • SECRET VI CUIR D'ORIENT
  • SECRET VI CUIR D'ORIENT
  • SECRET VI CUIR D'ORIENT
  • SECRET VI CUIR D'ORIENT
  • SECRET VI CUIR D'ORIENT
  • SECRET VI CUIR D'ORIENT
  • SECRET VI CUIR D'ORIENT
  • SECRET VI CUIR D'ORIENT

SECRET VI CUIR D'ORIENT

Eau de Parfum Homme

Der Geist der Eroberung.
Ein einzigartiger Duft, der dem stolzen Leder alle Ehre erweist und wie geschaffen ist, um zu betören. Ein charaktervolles Parfüm, das den verführerischen Mann in charmante Ungezwungenheit kleidet.
Flacon
99,00 €
- +
Duftbeschreibung
ORIENTAL CUIR
Ein einzigartiger Duft, der dem stolzen Leder alle Ehre erweist und wie geschaffen ist, um zu betören. Ein charaktervolles Parfüm, das den verführerischen Mann in charmante Ungezwungenheit kleidet. Dunkle, fruchtige Nuancen von Schwarzer Johannisbeere nuancieren den animalischen Duft des Leders und bekräftigen seinen Stil. Verfeinert durch tiefe Weihrauchakzente, weckt dieses durchdringende Parfüm die Neugier und setzt auf den Geist der Eroberung.

• KOPFNOTEN:
Schwarze Johannisbeere, Himbeere, Pfeffer, Safran

• HERZNOTEN:
Ledrige Noten, Weihrauch, Veilchen, Rose, Jasmin

• BASISNOTEN:
Palisanderholz, Sandelholz, Amber, Zistrose, Praline, Moschus
Ingredienzien
ALCOHOL DENAT. - PARFUM (FRAGRANCE) - AQUA (WATER) - LINALOOL - LIMONENE - CITRONELLOL - GERANIOL - METHYL 2-OCTYNOATE - CI 19140 (YELLOW 5) - CI 17200 (RED 33) - CI 42090 (BLUE 1).
82 % VOL.
Noten
LEDERNOTE
Der zugleich zarte als auch kräftige Duft von Leder gehört zu den ältesten in der Parfümerie verwendeten Noten. Er erfreute sich besonders in den 20er-Jahren großer Beliebtheit. Seine warmen und rauchigen Nuancen erinnern entfernt an die Baumrinde, die einst zum Gerben von Leder eingesetzt wurde. Dieses noble und vielseitige Aroma wird von Kennern sehr geschätzt, die seinen originellen und rassigen Charakter lieben, welcher seinesgleichen sucht.
SCHWARZE JOHANNISBEERE
Auch wenn die schwarze Johannisbeere in Frankreich seit dem 12. Jahrhundert bekannt ist, schenkte man ihr bis zur Zeit der Renaissance kaum Beachtung. Seitdem erwarb sie sich einen Ruf als wundertätige Frucht, die sämtliche Leiden heilt. Heute wird die in Europa heimische Pflanze überwiegend in Burgund angebaut. Ihre spritzige, fruchtige und unwiderstehlich köstliche Facette hebt blumige Akkorde hervor und verzaubert dunkle Ledernoten auf reizvolle Weise. Das Ergebnis ist ein bukolischer Spaziergang mit feinsäuerlichen Akzenten.
SECRET VI CUIR D'ORIENT

Vielleicht mögen Sie ebenfalls